Bericht der Projekttage der 3a-Klasse in Wien

„15 kleine Steirerinnen und Steirer im Großstadtdschungel“

Die Tage vom Mittwoch dem 23.Mai bis Freitag dem 25.Mai widmete die 3A Klasse der „Erkundung der Bundeshauptstadt“. Mittwoch früh bestiegen 15 kleine Grazerinnen und Grazer in Begleitung von Klassenvorstand Sieglinde Kapper-Petz, Richard Mixner und dem Schulassistenzen Michael Eder den FlixBus in „Richtung Wien“. Die Betten bezogen wir in dem modernen Jugendgästehaus Brigittenau. Von dort aus besichtigten wir eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und berühmten Plätzen in Wien. Einige Highlights waren hierbei das Technische Museum, das Haus des Meeres & das Haus der Musik in welchem sich die Kinder interaktiv als Komponisten und Dirigenten versuchen konnten. Außerdem stand eine Besichtigung des ORF Zentrums inklusive eine Backstage Führung auf dem Programm, welche uns Einblicke hinter die Kulissen des Österreichischen Fernsehens ermöglichte. Natürlich durfte auch ein abendlicher Praterbesuch nicht fehlen, bei dem sich die Jugendlichen an den zahlreichen Attraktionen erfreuen konnten.

Beim Stephansdom, der Wiener Staatsoper und beim Spazieren in der Mariahilfer- und Kärntnerstraße konnten die Kinder noch einmal typische Wiener Großstadteindrücke sammeln bevor es dann am Freitag wieder zurück ins kleine aber feine Graz ging.

Weitere Fotos finden Sie in unserer Fotogalerie.

.