Heroes zu Gast in den 4. Klassen

Das Projekt HEROES®- gegen Unterdrückung im Namen der Ehre ist eine Kooperation des VMG (Verein für Männer und Geschlechterthemen) und der frauenspezifischen Beratungsstelle DIVAN (Caritas Graz-Seckau). HEROES® arbeitet präventiv mit jungen Männern aus sogenannten Ehrenkulturen, die sich für ein gleichberechtigtes Zusammenleben von Frauen und Männern in der Steiermark einsetzen. Ziel ist ein partnerschaftliches und gewaltfreies Geschlechter- und Generationenverhältnis auf Basis der Menschenrechte.

Nähere Infos zum Projekt unter: https://vmg-steiermark.at/de/heroes/

Die ausgebildeten Heroes kommen im Rahmen des Projekts an Schulen um dort ihre eigenen Erfahrungen zu teilen und mit den Schüler*innen direkt zu arbeiten. In mehreren spannenden Workshops über das Schuljahr verteilt beschäftigten sich auch die 4A und vor allem die 4B mit den Themen Ehre, Identität, Gleichberechtigung und Rollenbilder. Die Workshops haben bei den Schüler*innen großen Anklang gefunden, da sehr relevante Themen in einem sehr offenen Kontext besprochen werden konnten. Die Workshopleiter hatten einen sehr guten Zugang zu den Schüler*innen und die Zeit miteinander verging immer wie im Flug.

Hier ein paar Zitate zu Heroes von Schüler*innen der 4B:

„Mir hat der Workshop wirklich sehr gut gefallen und ich hoffe wir sehen uns irgendwann oder irgendwo wieder. Macht weiter so!“

„Es war sehr interessant und sehr genau und hilfreich. Man glaubt manchmal, dass man das schon alles weiß, aber sie haben dann immer ganz neue Informationen für uns. Leider ist das unser letztes Schuljahr, wir hätten sie gerne noch öfters!“

„Für mich war es voll cool über Dinge wie Ehre oder Identiät zu reden. Sowas macht man nicht in der Schule, darum finde ich es richtig cool zu erfahren.“

„Mir hat gefallen wie sie mit uns umgegangen sind. Und wie sie die Dinge erklärt haben.“