1ab bei der Jollyfabrik

Die beiden ersten Klassen besuchten am Dienstag, 12.2., die Jolly Produktionsanlage in Graz. Die traditionsreiche österreichische Firma „Jolly“ stellt seit Jahrzehnten die beliebten Artikel zum Schreiben, Malen und Zeichnen her. Bei dem spannenden Schulausflug lernten wir wie eine Mine entsteht, aus welchem Material diese gefertigt werden, wie aufwendig die „Stifteproduktion“ ist, welches Holz dafür verwendet wird, wie die Mine in den Stift kommt, welche Farben zum Einsatz kommen und welche Maschinen für die Herstellung benötigt werden und wie diese funktionieren (Quelle: www.jolly.at 2019).

Weitere Fotos finde Sie in unserer Galerie.