Frühling an der NMS Graz-St. Johann

Der Winter verabschiedet sich und das Grau weicht den bunten Farben des Frühlings. Damit das auch vor unserer Schule sichtbar wird, haben sich Schüler/innen der 2. Klassen um unseren Eingangsbereich gekümmert und Stiefmütterchen gesetzt. Das Arbeiten im Garten und der Kontakt zur Natur ist an unserer Schule ein wichtiger Bestandteil, den die Schüler/innen hautnah erleben können. Biologie kann hier nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch gelebt werden. Gleichzeitig leisten die Jugendlichen einen Beitrag für ein schönes Schulgelände, das schließlich allen zu Gute kommt. Besonders freuen sich die Kinder darauf, die Veilchen auch beim Ernährung- und Haushaltsunterricht als bunte Tellerdekoration verwenden zu dürfen. So sind die Stiefmütterchen etwas für alle Sinne.

Herzlichen Dank an Kamaritsch Blumen- und Gartenbau in der Mariatrosterstraße 50, die uns mit ihrem Fachwissen und ihren Pflanzen bei der Gestaltung unseres Schulgartens unterstützen.