Berufspraktische Tage der 4. Klassen

Bei den berufspraktischen Tagen konnten die Schülerinnen und Schüler einfache Tätigkeiten ausführen, um Materialien, Werkzeuge und Bearbeitungsverfahren kennenzulernen und lebens- und berufsnahe Informationen in den Betrieben zu erfahren. Diese Erfahrungen sollen sie in ihrer Berufsfindung unterstützen und ihnen in die Sonnen- und Schattenseiten der Berufs- und Betriebswelt Einblick geben.

Weitere Bilder finden Sie in unserer Fotogalerie.

Schülerkommentare zu den Sonnen- und Schattenseiten:

… die Kinder waren manchmal wild…

… es hat mir Spaß gemacht und ich habe mit den Kindern gespielt…

… es war sehr schön und meine Betreuer waren hilfsbereit und sehr nett…

… ich musste den ganzen Tag stehen, das hat mir nicht gefallen …

… mir hat es in Gleisdorf sehr gut gefallen und ich war viel im Freien…

… die Arbeit als Mechaniker hat mir gut gefallen, doch die Arbeiter waren sehr unfreundlich…

… die Woche hat mir gut gefallen, weil ich viel Neues erfahren konnte und die Mitarbeiter schon um 7.00 Uhr gute Laune hatten …

… ich musste viel zuschauen …

… mir hat alles gut gefallen, weil ich viele neue Tätigkeiten gelernt habe…

… ich mag nicht die Haare von anderen anfassen…

… ich durfte schon verkaufen…

… es war die beste Woche der Welt…

… mir wurde alles gut erklärt und gezeigt, deshalb konnte ich viel mithelfen…

… viel Stress…

… viel Arbeit und stressig…

… ich habe mit  dem Laptop ein Förderband bedient…

… ich durfte nicht viel machen…